Epistemology

Read e-book online Christian von Ehrenfels: Philosophie – Gestalttheorie – PDF

By Ulf Höfer,Jutta Valent

Der österreichische Philosoph Christian von Ehrenfels (1859–1932) gilt als "Vater der Gestaltpsychologie". Mit seiner Studie "Über Gestaltqualitäten" (1890) legte er die foundation für die Gestaltpsychologie als neuer wissenschaftlicher Disziplin, wirkte aber auch befruchtend auf anderen philosophischen Gebieten. Er verfasste Schriften zu Werttheorie und Ästhetik, Psychologie, Ethik und Erkenntnistheorie und später intensiv zu metaphysischen Themen. Daneben warfare er auch Dichter und schrieb als leidenschaftlicher Wagnerianer Opernlibretti und andere dramatische Werke, die häufig als Sprachrohr für seine sozial- und sexualreformerischen Ideen dienten.

Der Band vereinigt Beiträge, die einleitend der Entwicklung, sowie ontologischen und metaphysischen Aspekten des Gestaltbegriffs gewidmet sind, mit Studien, die die werttheoretischen und sozialphilosophischen Implikationen von Ehrenfels' Philosophie behandeln. Beleuchtet werden weiters die Möglichkeiten und Konsequenzen, die die Einführung des Gestaltbegriffs für Ästhetik und Kunstontologie mit sich bringt. Abgerundet wird der Band durch die kommentierte Erstveröffentlichung von Ehrenfels' Dissertation (1885), die als Vorstufe für die spätere Entwicklung des Gestaltbegriffes anzusehen ist. 

Show description

Read or Download Christian von Ehrenfels: Philosophie – Gestalttheorie – Kunst: Österreichische Ideengeschichte im Fin de Siècle (Meinong Studies / Meinong Studien) (German Edition) PDF

Best epistemology books

Read e-book online New Thoughts About Old Things: Cognitive Policies as the PDF

This publication defends a unique idea of singular techniques, emphasizing the pragmatic specifications of singular proposal ownership and arguing that those specifications has to be understood to institute traditions and rules of thought.

Ulf Höfer,Jutta Valent's Christian von Ehrenfels: Philosophie – Gestalttheorie – PDF

Der österreichische Philosoph Christian von Ehrenfels (1859–1932) gilt als "Vater der Gestaltpsychologie". Mit seiner Studie "Über Gestaltqualitäten" (1890) legte er die foundation für die Gestaltpsychologie als neuer wissenschaftlicher Disziplin, wirkte aber auch befruchtend auf anderen philosophischen Gebieten.

Get The Routledge Handbook of Epistemic Contextualism (Routledge PDF

Epistemic contextualism is a contemporary and hotly debated subject in philosophy. Contextualists argue that the language we use to characteristic wisdom can in simple terms be safely understood relative to a special context. How a lot can our wisdom depend upon context? Is there a restrict, and if that is so, the place does it lie?

Download e-book for kindle: Counterfactuals and Probability by Moritz Schulz

Moritz Schulz explores counterfactual idea and language: what may have occurred if issues had long gone a distinct approach. Counterfactual questions may possibly predicament huge scale derivations (what could have occurred if Nixon had introduced a nuclear assault) or small scale reviews of youth derivations (what could have occurred if I had made up our minds to affix a distinct profession).

Extra info for Christian von Ehrenfels: Philosophie – Gestalttheorie – Kunst: Österreichische Ideengeschichte im Fin de Siècle (Meinong Studies / Meinong Studien) (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Christian von Ehrenfels: Philosophie – Gestalttheorie – Kunst: Österreichische Ideengeschichte im Fin de Siècle (Meinong Studies / Meinong Studien) (German Edition) by Ulf Höfer,Jutta Valent


by Paul
4.4

Rated 4.32 of 5 – based on 8 votes