Occult Horror

Read e-book online Der Graf von Gabalis - Gespräche über die verborgenen PDF

By Abbé de Villars,Henri Montfaucon de Villars,Wouter J. Hanegraaff

Frankreich im 17. Jahrhundert, in den Salons der besseren Gesellschaft: Ein junger Mann, der dort mit Staatsleuten und Gelehrten verkehrt, hört von der baldigen Ankunft eines großen Kabbalisten aus Deutschland – dem Grafen von Gabalis. Skeptisch und neugierig zugleich schickt er ihm einen short und bittet den Grafen, die allerhöchste Weisheit empfangen zu dürfen. Nach einem kurzen Briefwechsel bestätigt der Graf von Gabalis dem jungen Mann, dass er bereit sei, die höchsten Weisheiten, das »kabbalistische Licht«, zu empfangen – der Weg zur inneren Wiedergeburt, die einen neuen Menschen aus ihm machen wird. Sie treffen sich viele Male, unternehmen ausgedehnte Spaziergänge durch die prächtigen Schlossgärten und der Graf vermittelt dem jungen, wissbegierigen Mann tiefe Einsichten in die Kabbala und den dahinter verborgenen Kräften und Wesen. Bei einem dieser Treffen macht der Graf von Gabalis jedoch klar: Die höchste Weisheit kann nur derjenige empfangen, der sich selbst ein striktes Zölibat auferlegt. Dafür sei es ihm aber vergönnt, sich mit den Elementarwesen wie Sylphen und Undinen zu vereinigen und so zur höchsten Weisheit zu gelangen.

»Der Graf von Gabalis« wurde ca. 50 Jahre nach den ersten Rosenkreuzer-Manifesten geschrieben. Es ist der wichtigste und einflussreichste Vorläufer zu den heute bekannten Rosenkreuzer-Romanen und bestimmt das gängige Bild der »Geheimwissenschaften« seit dem 18. Jahrhundert bis zum Teil in die heutige Zeit hinein.

Diese neue Ausgabe ist eine sorgfältige umfangreiche Neubearbeitung der sinnentstellenden deutschen Übersetzung von 1784. Dieses wichtige Werk wird somit erstmals einer größeren Öffentlichkeit in verständlicher Sprache zugänglich gemacht. Mit einem einführenden Vorwort von Prof. Dr. Wouter J. Hanegraaff, einem der führenden Esoterik-Forscher (Universität Amsterdam) und Mitglied der Königlich Niederländischen Akademie der Wissenschaften.

(Dieser textual content (c) Aurinia Verlag)

Show description

Read Online or Download Der Graf von Gabalis - Gespräche über die verborgenen Wissenschaften: Ein Rosenkreuzer-Roman (German Edition) PDF

Best occult horror books

Get Die Zauberinnen sollst du nicht am Leben lassen (German PDF

Zwei Jahre sind seit den grausamen Vorfällen vergangen. Die CIA gründete in der Zwischenzeit das division of Supernatural actions, mit dessen Leitung exact Agent Nathan Faulkner betraut wurde. Die Aufgabe des DSA ist es, übernatürlichen Phänomenen nachzugehen und diese zu bekämpfen, am besten direkt im Keim.

Download e-book for kindle: The Alchemist of the Spirit by David Hernandez

The tale is ready a tender specialist girl known as Danielle, that unearths out via her health care professional, Dr. Schelden, that she has melanoma and never a lot time to dwell. whereas nonetheless at his place of work, devastated, she begins asking a few existential questions about lifestyles and why her, whilst she has now not stumbled on love or had little ones.

Get Blood Thirst PDF

A virulent disease erupts in a nursing domestic the place citizens lose their blood and turn out death mysteriously. the matter turns into traced to at least one resident who vanishes into the skinny air.

Download PDF by Steven A Cooper,Roger D Amos,Erica M Trout: The Dark Legacy of Elijah Hall: The Ties That Bind (Franklin

The tale contained during this publication is a part of Franklin County, VA folklore. The grisly story of the corridor family members has been handed down in the course of the generations. yet, as some of the county’s previous leaders considered the corridor family’s macabre historical past as a humiliation, not anything has ever been written down…until now.

Extra info for Der Graf von Gabalis - Gespräche über die verborgenen Wissenschaften: Ein Rosenkreuzer-Roman (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Der Graf von Gabalis - Gespräche über die verborgenen Wissenschaften: Ein Rosenkreuzer-Roman (German Edition) by Abbé de Villars,Henri Montfaucon de Villars,Wouter J. Hanegraaff


by Jason
4.3

Rated 4.24 of 5 – based on 45 votes